CSA GemüseGemeinschaft auch im Berliner Raum

Unser Ökonaut Frank Viohl ist nicht nur in unserer Genossenschaft sehr aktiv, er engagiert sich seit Jahren auch in weiteren CSA Projekten. Hier ein Einblick:

GemüseGemeinschaften (CSA – Community supported Agriculture) auch im Berliner Umland Früchte.

GemüseGemeinschaften sind eine Form der Direktversorgung, mit der ein Teil der Ernte eines Hofes von einem festen Personenkreis zu einem festen Preis pro Monat abgenommen wird. Dazu gehört auch Mithilfe bei Organisation und Anbau. Deutschlandweit arbeiten bereits mehr als 70 Höfe nach diesem Modell, www.solidarische- landwirtschaft.org.

Mehrere Initiativen und Höfe suchen jetzt wieder Menschen, die sich für mindestens ein Jahr an dem Projekt beteiligen: ökologisch-regional-direkt vom Acker. Beginn der Gemüselieferung: Frühjahr 2015

Die Koordination zwischen Landwirt und Gruppe sowie die Ausgestaltung der Kooperation erfolgt mit fachkundiger Beratung.

weiterlesen und mehr Infos hier pdf

Kommentare sind geschlossen